Zum Magazin

Gründung Bundesverband Architekturfotografie

— Die Ziele des Verbands sind das Ansehen von Architekturfotografie zu fördern, den Wert des Bildes zu stärken und gemeinsame wirtschaftliche Interessen zu vertreten. 

Gründung Bundesverband Architekturfotografie
BVAF Gründung am 23. März 2018 @ Johanna Klier & Markus Dorfmüller

Am Freitag den 23. März 2018 haben wir mit über 30 Kollegen und Kolleginnen in Berlin den Bundesverband Architekturfotografie (BVAF) gegründet. Ort der Verbandsgründung war das Museum für Fotografie SMB in der Jebensstraße. Die Ziele des Verbands sind das Ansehen von Architekturfotografie zu fördern, den Wert des Bildes zu stärken und gemeinsame wirtschaftliche Interessen zu vertreten.

Der BVAF ist ein Zusammenschluss von Berufsfotograf*innen, die auf Architekturfotografie spezialisiert sind und versteht sich als gemeinsame Interessenvertretung seiner Mitglieder aus ganz Deutschland. Zweck des Vereins ist die Förderung, Erhaltung und Vermittlung von Architekturfotografie, sowie die Wahrung der rechtlichen, kulturellen und ideellen Interessen von Achitekturfotograf*innen.


Unser Ziel ist es, das Ansehen der Architekturfotografie und der Architekturfotograf*innen zu fördern sowie Öffentlichkeit, Auftraggeber und Bildnutzer für den Wert professioneller Fotografie zu sensibilisieren. Gemeinsam wollen wir auf die Anforderungen und Fragestellungen unseres sich stetig wandelnden Berufs reagieren und dessen Zukunft positiv und wertschöpfend mitgestalten.

No items found.

Jetzt Whitepaper downloaden

Im neuen Whitepaper "Das Marketing erfolgreicher Architekten" lernen Sie mittels hochwertiger Architekturfotografie Ihre Reputation als Architekt zu steigern und neue Kunden zu gewinnen.

Whitepaper – Das Marketing erfolgreicher Architekten"
Ich weise Sie schon jetzt darauf hin, dass ich Ihre Daten nutzen werde, um Sie werblich zu kontaktieren und dass Sie einer späteren Verwendung zum Zweck der werblichen Ansprache jederzeit widersprechen können. Näheres erfahren Sie in der Transparenzerklärung.
Vielen Dank.
Sie erhalten gleich eine Bestätigungs-Mail und im Anschluss das Whitepaper.
Diese e-Mail-Adresse ist bereits eingetragen, danke sehr!
to top button